Startseite
 
Spenden
Hauptmenue
Startseite
Über uns
Öffnungszeiten
Tiervermittlung
Fundtiere
Entlaufen
Patentiere
Tierschicksale
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Spenden
Sponsoren
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum
Suchen
Mitgliederbereich





Passwort vergessen?
Besucherstatistik
Heute25
Gestern251
Woche739
Monat5280
Gesamt645442

(C) Fliesenstadt
Wer ist online
So finden Sie uns
Startadresse:


Ziel
Tierheim Tirschenreuth
Katzen kurz vor dem Ersticken gerettet
Tierärztin Dr. Silvia Haghayegh traute ihren Augen nicht, als sie zur Polizeistation in der Innenstadt gerufen wurde. Die Polizei hatte drei Fundkatzen abgeholt, die in einer U-Bahn in einem verschlossenen Trolley ausgesetzt worden waren. Als die Veterinärin die Tiere in Augenschein nahm, kamen ihr Tränen vor Wut, denn bei den beiden ca. ½ Jahr alten Katzen befand sich ein zwei bis drei Tage alter Welpe.

Weiter …
 
Tag der offenen Tür

Programm

Tag der offenen Tür

Am Sonntag, den 5. Juli findet im Tierheim Tirschenreuth der „Tag der offenen Tür“ statt.

Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Die Programmpunkte können Sie nebenstehendem Flyer entnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

 

 

 
Ein großer Tag für die Robben und den Tierschutz
Am 05.05.09 hat das EU-Parlament (endlich) ein Handelsverbot für Robbenprodukte für alle 27 Mitgliedsstaaten erlassen. Damit kann das Verbot noch rechtszeitig Einfluss auf die Festlegung der Fangquoten vor der Eröffnung der nächsten Jagdsaison im März 2010 nehmen. Europa fällt dann als ein Importland für Robbenprodukte aus.
Weiter …
 
Feiger Giftanschlag auf Münchner Dackeldame
Jährlich über 300 Tierrettungseinsätze alleine in München wegen Vergiftungsverdacht

Vor wenigen Wochen: Dackeldame Lissy, ein achtjähriger Dackelmix, dreht noch einmal eine Runde durch den heimischen Garten. Dabei entdeckte sie leckere Schinkenbällchen auf dem Boden verstreut und begann genüsslich das erste zu verspeisen. Glücklicherweise beobachtete das Herrchen den Vorgang und reagierte sofort. Er sammelte die restlichen Schinkenbällchen auf und entdeckte dabei eine bläulich schimmernde Masse, die fein säuberlich in die Schinkenstückchen hineingesteckt war.

Weiter …
 
Auto in praller Sonne - Hund tot
Man meint einige Dinge sollte jeder Tierhalter wissen. Doch manche Hundebesitzer vergessen, dass Sie ihren Vierbeiner gerade im Sommer nicht im Auto zurücklassen sollten.

In Stuttgart unterschätzte am vergangenen Mittwoch die Halterin eines Cocker Spaniels die Strahlungskraft der Sonne und ließ das Tier bei frischen 22°C Lufttemperatur im Auto zurück.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 11 - 15 von 105