Startseite
 
Spenden
Hauptmenue
Startseite
Über uns
Öffnungszeiten
Tiervermittlung
Fundtiere
Entlaufen
Patentiere
Tierschicksale
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Spenden
Sponsoren
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum
Suchen
Mitgliederbereich





Passwort vergessen?
Besucherstatistik
Heute155
Gestern257
Woche847
Monat4358
Gesamt658575

(C) Fliesenstadt
Wer ist online
Aktuell 2 Gäste online
So finden Sie uns
Startadresse:


Ziel
Tierheim Tirschenreuth
Hightech für Hunde – Ortung mittels Halsband PDF Drucken E-Mail
Vom 1. bis 5. April fand die diesjährige Messe „Jagen und Fischen“ in München statt. Auf ihr war eine technische Neuerung der besonderen Art zu bewundern: ein Ortungssystem für Hunde, das in ein Halsband integriert ist – der so genannte GEODOG®.

Läuft der Vierbeiner davon, fragt der Halter einfach durch eine SMS den aktuellen Aufenthaltsort des Hundes ab. Das Halsband antwortet ihm ebenfalls mittels einer SMS und übermittelt den genauen Standort des Hundes. So werden Herrchen und Hund schnell wieder zusammengefüh
rt.
„Das Halsband ist eine wichtige Neuerung auf dem Tierschutzsektor“, so Frau Dr. Hölscher, Tierärztin der aktion tier e.V., „entlaufene Tiere werden viel schneller gefunden und so verringert sich die Unfallgefahr für Mensch und Tier“.

Doch der GEODOG® hat noch mehr zu bieten: Der Tierhalter kann einen Bereich benennen, auf dem der Hund sich frei bewegen kann. Denkbar wäre hier der eigene Garten. Überschreitet das Tier die definierte Grenze indem er ausbüchst, warnt das System den Besitzer. Umgekehrt können Areale eingespeichert werden, die der Hund keinesfalls betreten darf, wie zum Beispiel die Metzgerei in der Nachbarschaft. Nähert sich das Tier dem Wurstladen, schlägt der GEODOG® Alarm und eine Plünderung der Theke wird erfolgreich verhindert.

Möglich wird das Ganze durch ein im Halsband eingebautes GPS-Modul, das mit Satelliten kommuniziert, sowie integrierte Handykomponenten. Zu haben ist dieses Technikwunder für 299,- € ohne weitere Monatsgebühren unter www.geodog.de.

Die Tierschutzorganisation aktion tier – menschen für tiere e.V. ist mit 210.000 Mitgliedern und 200 Kooperationspartnern eine der größten Tier- und Artenschutzorganisationen Deutschlands.

Weitere Informationen & Bildmaterial bei:
Dr. med. vet. Tina Hölscher, Veterinärin bei aktion tier, Tel.: 0177-2451198
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

aktion tier – menschen für tiere e.V.

Pressestelle
Kaiserdamm 97

14057 Berlin

Tel.: 030-301038-33
Fax: 030-301038-34
www.aktiontier.org
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 
< Zurück   Weiter >